März 5, 2017

Einstellungen Atomos Inferno Sony FS7 240fps Slow Motion 12bit RAW via SDI

Einstellungen Atomos Inferno Sony FS7 240fps Slow Motion 12bit RAW via SDI

Die Sony FS7 ist eine fantastische Kamera. Hier unser Set-Up und Einstellungen für 240fps via RAW Output am Atomos Inferno Flame.

Atomos Inferno Flame (Firmware 8.1.), SDI (https://goo.gl/cjQde8), Extension Unit SDCAFS7

Problem: Wir konnten maximal 60fps 4k RAW am Rekorder aufnehmen. Die 2k S&Q Option war immer grau und konnten nicht angewählt werden. Nach langer Suche haben wir mit folgenden Einstellungen den 2k 240fps RAW Modus an der Sony FS7 aktiviert:

SYSTEM>BASE

  • Cine EI
  • SLog 3 Cine (or whatever you want here)
  • „2k Center“ oder „Full“) <—– Das ist wichtig, wenn „normal“ angewählt ist kann 2k nicht verwendet werden und ist ausgegraut.

 

SYSTEM >Codec

  • RAW (RAW+XAVC/L/I funzt leider nicht in 240fps, nur 120 fps waren möglich)
  • SYSTEM>Recording
  • 2048×1080 59.94P 2048×1080 29.97P 2048×1080 23.98P -> alle Modes funktionieren

Die Kamera läuft nun auf CineEI Raw 2k Center mit der jeweiligen Basisauflösung. Jetzt müsst ihr nur noch den Sony FS7 S&Q Mode wie folgt aktivieren:

 

Recording Menu>S&Q Motion

  • Enable
  • Middle menu will be greyed out (this is already set to 2k center from System>Base)
  • Set the FPS (240)

 

S&Q läuft nun und die Sony FS7 nimmt auch am Atomos Inferno Flame mit 240fps auf.
Quelle: https://goo.gl/0jWJho

Film # , , ,
Share: / / /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.