Google bietet ein wirklich große Kollektion von freien open-Source Schriftarten an: Google Fonts. Die Sammlung ist so groß wir eigentlich bei jedem Projekt zumindest mal einen Blick in die Sammlung werfen und prüfen ob eine für uns passende Schrift zu finden ist. Das Beste an den Google Schriften: Sie können auf der eigenen Website direkt eingebunden werden, indem eine Verlinkung zur gesamten Sammlung erzeugt wird.

Der einzige Nachteil ist das Suchen und Downloaden der Schriftarten auf das eigenen System – und das hat Google nun gelöst, indem eine Kooperation mit Monotype eingegangen wurde. Ab sofort könnt ihr direkt von eurem Desktop Rechner auf alle Google Schriften zugreifen.

Und so funktionierts

Einfach die Monotype’s SkyFonts app downloaden, head here und auf den “Browse Google Fonts” button klicken. Dann die gewünschte Schriften auswählen (z.b. auch die beliebtesten 50) und voila, sind diese auch schon am Mac/PC verfügbar. Auch wenn nicht jeder den Einsatz von einer third-party app liebt – diese ist wirklich übersichtlich, einfach zu nützen und hält zudem eure Schriften Sammlung auf den aktuellen Stand (z.b. wenn Google eine Schrift am Server verbessert). Hier findet ihr ein paar Beispiele der schönsten Google Schriften.

➤ Google Fonts via Monotype

Bei Fragen gerne direkt an mich.

Liebe Grüße,
Flo

One Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.